Placeholder image
Placeholder image

Herzlich Willkommen auf dem Bildungsportal

Das Bildungsportal bündelt alle Bildungseinrichtungen im Ostalbkreis auf einer zentralen Website. In der ersten Version sind bereits alle Angebote der Kinderbetreuung detailliert dargestellt. Alle weiteren Bildungsbereiche werden in den nächsten Wochen und Monaten schrittweise um eine vertiefte Darstellung erweitert.

Viel Spaß und Erfolg bei der Suche nach den für Sie passenden Angeboten wünscht das Team des Bildungsbüros!

Placeholder image

Aktuelles aus dem Bildungsbüro


Preisverleihung des 64. Europäischen Schülerwettbewerbes

Beim diesjährigen Wettbewerbsaufruf mit dem Motto "In Vielfalt geeint - Europa zwischen Tradition und Moderne" haben 584 SchülerInnen aus dem Ostalbkreis teilgenommen.
An dem Wettbewerb nehmen jährlich europaweit SchülerInnen aller Altersklassen und Schulformen teil. Der Wettbewerb regt dazu an, sich aktiv und in kreativen Prozessen mit Europa und aktuellen europäischen Themen auseinanderzusetzen. 14 Schulen mit 20 LehrerInnen aus dem Ostalbkreis haben sich beim Wettbewerb beteiligt und insgesamt 80 Kreispreise, 27 Landespreise und sowie drei Bundespreise in den Ostalbkreis geholt.
Eine Besonderheit des diesjährigen Wettbewerbes bestand darin, dass SchülerInnen mit Fluchthintergrund explizit zur Teilnahme aufgefordert wurden und dem auch mit großer Freude nachkamen.
Vor der offiziellen Preisverleihung versammelten sich alle TeilnehmerInnen vor dem Landratsamt, alle mit einem blauen EU-Helium- Luftballon und angehängten Karten mit Zitaten zu Europa. Über dreihundert Helium-Luftballons flogen nach dem gemeinsamen Start, bei strahlendem Sonnenschein in den Himmel.
In seiner Ansprache zur Preisverleihung war es Herrn Landrat Pavel wichtig, daran zu erinnern, dass die Vorteile Europas nicht nur im Euro und den barrierefreien Grenzübergängen innerhalb Europas liegen. Die Europäische Idee müsse jeden Tag neu gelebt werden, damit auch in Zukunft 510 Millionen Menschen friedlich zusammen leben können.
Vor und nach der offiziellen Preisübergabe konnten alle eingereichten und prämierten Objekte im Sitzungssaal im Rahmen einer Ausstellung bestaunt werden. Als Preise konnten Urkunden, Bücher und Gutscheine an die Preisträger vergeben werden. Für das Vorhaben gab es Unterstützung, vom Europa Zentrum Baden-Württemberg, von der Kreissparkasse Ostalb und dem EUROPoint Ostalb. Das Bildungsbüro des Ostalbkreises bedankt sich bei allen, die die Veranstaltung in irgendeiner Form unterstützt haben.

Bildungsbüro Ostalb

07361 503 1274

bildungsregion@ostalbkreis.de