Placeholder image
Placeholder image

Schulbildung

BFAHM (Berufsfachschule Altenpflegehilfe für Menschen mit Migrationshintergrund)

Im Ostalbkreis gibt es drei Berufliche Schulzentren an den Standorten Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen. Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es an allen Standorten spezielle Angebote für Neuzugewanderte, welche über keine oder wenige Deutschkenntnisse verfügen.

Die BFAHM-Klassen richten sich an Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund, welche sich in zwei Jahren zur AltenpflegehelferIn ausbilden lassen möchten.

Der berufsfachliche Unterricht wird unterstützt durch vermehrten Sprachunterricht und Bürgerrechtskunde. Aufnahmevoraussetzung ist das Sprachniveau A2 oder B1 und das Interesse und die Eignung für das Berufsbild Pflege.
Ort
Sortierung
   |  

1 bis 3 von 3 Treffer(n)
Berufsfachschule Altenpflegehilfe für Menschen mit Migrationshintergrund (BFAHM)
Kreisberufsschulzentrum Ellwangen
Herr OStD Peter Lehle
Berliner Straße 19
73479 Ellwangen
07961 872 0
07961 872 190
info@kbsz-ellwangen.de
Details
Berufsfachschule Altenpflegehilfe für Menschen mit Migrationshintergrund (BFAHM)
Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Schwäbisch Gmünd
Herr OStD Jens-Peter Schuller
Heidenheimer Straße 1
73529 Schwäbisch Gmünd
07171 804 300
07171 804 304
info@avh-gd.de
Details
Projekt APA - Beruf mit Zukunft - Assistierte Ausbildung zum Altenpflegehelfer/-in
Stiftung Haus Lindenhof

Details

Bildungsbüro Ostalb

07361 503 1274

bildungsregion@ostalbkreis.de